Google Sitemap Generator

Sinn und Möglichkeiten der Google-Indexierung durch Google Sitemaps

Um eine Internetseite in der Suchmaschine Google so gut wie möglich zu positionieren ist es wichtig die einzelnen Seiten der Webseite in den Index von Google zu bekommen.
Dieser Index ist das Verzeichnis aller bei Google registrierten Internetseiten inklusive Google-Ranking und allen anderen Informationen, die für das Auffinden einer Internetseite in der Suchmaschine Google relevant sind. Der Google-Index ist also eine riesige Sammlung von Daten die von Google ständig bearbeitet wird um das weltweite Angebot an Informationen im Internet so aktuell wie möglich verfügbar zu machen. Um eine Website und Ihre Unterseiten in diesen Index aufnehmen zu lassen gibt es verschiedene Möglichkeiten die sich in den Google Webmaster Tools bündeln. Hierzu müssen Sie sich einmal bei Google anmelden und haben dann Zugriff auf alle bei den Google Webmastertools zur Verfügung stehenden Möglichkeiten das Ranking und die Auffindbarkeit Ihrer Webseiten im Google Index zu verbessern.

Eine dieser Möglichkeiten ist eine Google Sitemap.

Eine Google Sitemap ist eine im XML-Format (Extensible Markup Language) verfasste Liste die suchmaschinenrelevante Informationen über Ihre Internetseite in gebündelter Textform sammelt und für die schnelle Verarbeitung durch den Google Webcrawler ermöglicht. XML, als Auszeichungssprache, dient hierbei als Möglichkeit hierarchisch strukturierte Daten in Textform darzustellen und diese plattform- und softwareunabhängig zwischen verschiedenen Rechnersystemen austauschen sowie auswerten zu können. Innerhalb dieser durch XML definierbaren Datenstruktur wird die Navigationsstruktur Ihrer Webseite in hierarchisch verschachtelten Datenelementen dargestellt. Diese Hirarchie erkennt der Google Webcrawler und kann auf diese Weise einordnen auf welchen themenrelevanten Ergebnissseiten die Seiten Ihrer Webseite erscheinen sollen. Aufgrund dieser hierarchischen Anordnung könnte man die Google XML Sitemap auch einfach als Seitenübersicht bezeichnen, denn das ist wenn auch in einem sehr technischen Rahmen die Aufgabe der Google XML Sitemap. Zusätzlich zur Darstellung der hirarchischen Navigationsstruktur Ihrer Internetseite werden auch noch andere Informationen in Form von Metadaten in die Google XML Sitemap aufgenommen. Hierzu gehören:

Sinn einer Google XML Sitemap

Was ist nun die Aufgabe dieser Seitenübersicht? Leider führt das Vorhandensein einer Google XML Sitemap nicht dazu das Ihre Seiten im Google Page Rank steigen. Auch ist sie keine Garantie für die Indexierung aller Seiten. Sie ist aber gerade bei großen und tief verzweigten Navigationsstrukturen Ihrer Webseite eine Hilfestellung für den Google Webcrawler Ihre Seite zu durchsuchen und hilft somit neue Seiten in Ihrer Website schneller in den Google-Index zu bekommen. Eine Google Sitemap zu erstellen ist allerdings nicht ganz einfach gerade wenn es um umfangreiche Websites geht. Es gibt natürlich immer die Möglichkeit diese von Hand oder mit einem XML-Generator zu erstellen. Noch komfortabler geht es allerdings mit einem Google Sitemap Generator. Dazu gibt es verschiedene Angebote die sich zum Teil online oder als installierbare Softwaretools darstellen. Wieviele und welche Tools dazu benutzt werden können berichten wir demnächst an dieser Stelle.

weiteres zum Thema Google Sitemap

Google Webmastertools

XML-Format Erklärung bei Wikipedia

XMl Sitemaps Erklärung bei Wikipedia